Terminkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen
Brandenburgische Sommerkonzerte
Aufrufe : 198

In 2017 gastiert die populäre Konzertreihe erneut in der Wunderblutkirche Bad Wilsnack.

 

Op. 60 + 61 am Wunderort

Musiker:
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Howard Griffiths (Musikalische Leitung)
Isabelle van Keulen (Violine)

Frederik Hansen (Moderation)

 

Programm:
Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester in D-Dur op. 61
Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

 

Die Wunderblutkirche St Nikolai ist heute Konzertort eines ganz besonderen Orchesterkonzertes. Die vielseitige Violinistin und Bratschistin Isabelle van Keulen wird Beethovens einziges Violinkonzert op. 61 zum Besten geben. Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt präsentiert anschließend Beethovens Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60, die ein Jahr vor dem Violinkonzert erschien und heute zu einer der eher selten gespielten Sinfonien Beethovens gehört.

Ort 
Wunderblutkirche St. Nikolai
An der Nikolaikirche
19336 Bad Wilsnack
Tel.:
Konzertkarten auch in der Stadtinfo Bad Wilsnack erhältlich. Preise: € 59 | 47 | 35 | 20 zzgl. Vorverkaufsgebühren. Die Website der Brandenburgischen Sommerkonzerte:
http://www.brandenburgische-sommerkonzerte.org/start.html
Sonntag, 27. August 2017, 17:00 Uhr