Parkanlagen

kurparkteichGrünflächen und Parks sind für die Kurstadt Bad Wilsnack ein besonderes Element der Stadtgestaltung. Zu den Parks zählen der Schlosspark (Goethepark) ca. 1,5 ha, der Stadtpark (Birkengrund) mit ca. 9,4 ha, der Kurpark an der Kurklinik mit ca, 1,6 ha und der Mühlendammpark am Karthanelauf mit ca. 5,5 ha.
Der neue Kurpark (Karthane-Park) mit ca. 10 ha befindet sich teils nördlich, teils südlich entlang der Bahnstrecke Berlin - Hamburg vom Thermalbad bis zur Karthane und unterteilt sich in 3 Gärten - den Naturgarten mit Aussichtsturm, den Kurgarten mit Teich und Fitness- und Bewegungsgeräten sowie den Freizeitgarten mit Beachvolleyballanlage.
Einschließlich aller weiteren öffentlichen Grünflächen kommen so traumhafte 100 qm Grünfläche auf jeden Einwohner.

Wanderungen rund um Bad Wilsnack als Download


Broschüre
Stadtrundgang

Bad Wilsnack Stadtrundgang als Download


Europäische Union - Europäischer Sozialfonds - Logo

Investition in Ihre Zukunft - Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg